Ba Bao Zhou

Reisgericht - Acht Schätze für eine starke Mitte.

ART. NR. 14066
PACKUNGSGRÖSSE 100 g

Ba Bao Zhou

Zusammensetzung

yi yi ren (Coicis Semen) Hiobstränensamen
fu ling (Poria) Kokospilzmyzel
bai bian dou (Lablab Semen Album) Helmbohnensamen
lian zi (Nelumbinis Semen) Lotussamen
qian shi (Euryales Semen) Makanasternsamen
long yan rou (Longan Arillus) Longanfrucht
bai he (Lilii Bulbus) Lilienzwiebel
da zao (Jujubae Fructus) Jujubenfrüchte

Beschreibung

yi yi ren (Coicis Semen), fu ling (Poria) und bai bian dou (Lablab Semen Album) stärken zusammen mit dem Reis die Mitte und leiten Feuchtigkeit aus. lian zi (Nelumbinis Semen) und qian shi (Euryales Semen) stärken die Mitte und adstringieren den Darm zur Festigung des Stuhls. long yan rou (Longan Arillus), bai he (Lilii Bulbus) und da zao (Jujubae Fructus) nähren das Xue, beruhigen angenehm und verleihen dem Gericht eine süssliche Note.

TCM Bezeichnung

Milz-Qi stärkend*****
Feuchtigkeit beseitigend*****
Xue stärkend*****
Adstringierend*****
Wärmend*****
Geist beruhigend***

Zubereitung

Die Hälfte des Beutelinhalts (ca. 50 g) 20 Minuten in einem Liter Wasser einweichen, dann 150 g Jasmin- oder Klebreis dazugeben und 40 Minuten kochen. Kann mit wenig Honig, braunem Zucker oder Zimt gesüsst werden. Eine Portion pro Tag einnehmen (über längere Zeit möglich). Zubereitetes Reisgericht im Kühlschrank nicht länger als eine Woche aufbewahren. Einnahme in der Schwangerschaft nicht empfohlen.

Ba Bao Zhou eignet sich für den Verkauf in der Praxis und in Apotheken und Drogerien.