Ling Zhi

Ganoderma Lucidum, Reishi, Glänzender Lackporling

ling zhi

ling zhi (灵芝), Ganoderma Lucidum, gehört mit Bestimmtheit zu den sagenumwobensten Pilzen in China. Sein Name wird sinngemäss mit «Pilz der Unsterblichkeit» oder «Spiritueller Pilz» übersetzt. Sein deutscher Name, Glänzender Lackporling, leitet sich wie auch sein wissenschaftlicher Name Ganoderma Lucidum von seinem Aussehen ab. Der einjährige Fruchtkörper dieses Baumpilzes ist mit einer glänzenden Harzschicht überzogen, was ihn strahlend erscheinen lässt. Er wächst bevorzugt in Eichenwäldern, ist jedoch auch in Laubmischwäldern und an Wegrändern anzutreffen.
In China wird ling zhi seit 4000 Jahren verwendet, wobei es immer wieder Zeiten gab, in denen die Anwendung dem Kaiser und seiner Gefolgschaft vorbehalten war. Seit etwa 30 bis 40 Jahren ist ling zhi züchtbar und somit für eine breitere Öffentlichkeit erhältlich.





Cookies helfen uns bei der Bereitstellung unserer Dienste. Durch die Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Mehr erfahren.