Sicherheit

Qualitätssicherung wird laufend verbessert

Wir verfügen über eine Betriebsbewilligung des Schweizerischen Heilmittelinstituts Swissmedic für den Grosshandel mit Arzneimittel der Traditionellen Chinesischen Medizin sowie für deren Ein- und Ausfuhr. Zudem sind wir im Besitz einer Apothekenbewilligung mit Spezialbewilligung für den Versandhandel mit Arzneimitteln.
Basis und Grundlage für die Sicherheit bildet unser Qualitätssicherungssystem (QS), welches sämtliche Betriebsabläufe gemäss GMP- und GDP-Richtlinien regelt und laufend auf die aktuellen Vorgaben gemäss EU-GMP aktualisiert.

Die Verantwortung für die Qualitätssicherung in unserem Betrieb trägt unsere Fachtechnische Leiterin Gabriela Gutknecht. Mit ihren Kenntnissen und ihrer Erfahrung bringt sie den optimalen professionellen Hintergrund für die Aufrechterhaltung eines aktuellen Qualitätssicherungssystems sowie der Überwachung der Arbeitsabläufe mit.

Unser internes Qualitätssicherungssystem stützt sich im Wesentlichen auf folgende drei Pfeiler:

1. Doppelte Kontrolle bei allen Arbeitsschritten

  • Jede Warenbewegung – von der Ankunft bei uns bis zum Versand an unsere Kunden – erfolgt unter doppelter Kontrolle.

2. Lückenlose Rückverfolgbarkeit

  • Per Streifencodeeinlesung in unser EDV-System ist eine lückenlose Rückverfolgbarkeit vom Patienten bis zum Lieferant der Charge gewährleistet.

3. Jederzeit abrufbare Dokumentation

  • Jeder Auftrag wird in unserer Datenbank abgespeichert und kann jederzeit zur Überprüfung abgerufen werden. Mittels Rückstellmustern sind jederzeit Rückschlüsse auf die Produktequalität möglich.